25.01.2016

Abendveranstaltung zum Thema Digitalisierung

Am 25.2.2016 veranstalten wir einen Abend-Workshop zum Thema Digitalisierung. Der Referent Dr.-Ing. Peter Samulat gibt Einblick in seine Erfahrungen als IT-Manager verschiedener Konzerne. Mit ERGON verbindet ihn eine langjährige partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Er wird mit Beispielen aus seiner beruflichen Praxis darstellen, wie wir uns mit Blick auf die Digitalisierung aller Bereiche positionieren zu Fragestellungen wie:

  • Wo und wie findet die Digitalisierung statt?
  • Welche Trends kann man erkennen?
  • Auf welche Entwicklungen muss sich das Unternehmensmanagement einstellen?
  • Was bedeutet die Digitalisierung für die Organisation und Arbeitsweise der IT-Organisationen?
  • Wie können wir agieren und nicht nur reagieren?

These des Referenten ist, dass die Digitalisierung die Wirtschaft, den Öffentlichen Dienst und IT-Organisationen stark verändert. Ob diese Transformation gelingt, wird davon abhängen, wie wir mit diesem Mega-Trend umgehen und bereit sind, bestehende Strukturen und Prozesse an die Chancen, Risiken und Herausforderungen dieser schon weit fortgeschrittenen Entwicklung anzupassen.

Führungskräfte aller Ebenen werden hier der Verantwortung für die Zukunftsfähigkeit der von ihnen geführten Unternehmen noch zu selten gerecht.

Peter Samulat wird das Thema in seiner Präsentation von unterschiedlichen Seiten beleuchten und dabei auch auf sein gerade veröffentlichtes Buch ‚Top-Down zum digitalen Unternehmen – Handlungsempfehlungen für die erfolgreiche Transformation‘ eingehen.

Wie immer ist anschließend ausreichend Zeit, um bei ‚Schnittchen und Getränken’ die Diskussion individuell weiterzuführen.
Wir würden uns freuen, wenn dieses Thema auf Ihr Interesse stößt.

Hier noch die organisatorischen Eckpunkte:

Wann: Donnerstag, 25.2.2016, 18 Uhr
Dauer: ca. 90 Minuten, danach ein zwangloses Get-together
Wo: ERGON Datenprojekte GmbH, Glockengießerwall 2, 20095 Hamburg

Für Verpflegung & Getränke ist gesorgt.

Bitte melden Sie sich bei Interesse möglichst bis zum 19.2.2016 unter workshop@ergonweb.de an.

 

 

CV Dr.-Ing. Peter Samulat

Nach dem Studium der Elektrotechnik (Dipl.Ing. 1982) und langjähriger freiberuflicher Tätigkeit als IT-Berater, Dozent und IT-Projektleiter folgten von 2002 bis 2015 eine Reihe von Aufgabenstellungen als IT-Manager in dem in der digitalen Transformation sehr erfolgreichen Medienkonzern Axel Springer SE und der OTTO GmbH und Ko KG. Promotion im Jahre 2014 bei Prof. Zarnekow, TU Berlin mit seiner Arbeit über ein ‚Messkonzept für ein benutzerzentrisches Kennzahlensystem zur Darstellung des Wertbeitrags der IT‘. Dr. Samulat konzentriert sich aktuell auf Arbeiten und Publikationen, die den Fokus auf den IT-Wertbeitrag (Business Value of IT), die Digitalisierung von Unternehmen und die Transformation von IT-Organisationen legen. Er ist außerdem Initiator des itSMF-Fachforums "Wertbeitrag der IT".
Aktuell ist Dr. Samulat freiberuflich tätig als Management-Berater für IT, Strategie und Steuerung.

Hoch