03.05.2016

Follow-Up Veranstaltung zum Thema Digitalisierung

Nachdem wir uns Ende Februar zu allgemeinen Trends und Entwicklungen im Zusammenhang mit der stattfindenden Digitalisierung ausgetauscht hatten, stehen bei unserer nächsten Veranstaltung zu diesem Thema am 26.5. Fragen auf der Tagesordnung, die sich spezifischer mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf die Arbeit, ja, sogar die Existenzberechtigung von IT-Abteilungen beziehen.

 

Wenn Sie sich für Themen wie:

  • Welchen Nutzen bietet eigentlich die IT meinem Unternehmen?
  • Warum fühlen sich viele KollegInnen durch die IT in ihrer Arbeit nicht unterstützt, sondern behindert
  • Warum ist die IT nach wie vor so teuer?
  • Können wir uns aus der Abhängigkeit von der IT befreien?
  • Ist die IT der Treiber der Digitalisierung oder muss der Wandel durch die operativen Bereiche verlangt werden?
  • Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf die Organisation meines Unternehmens?
  • Wie kann die Transformation der IT gelingen?

interessieren, dann sind Sie bei diesem Workshop richtig!

Der Referent des Workshops, Peter Bergmann, ist Geschäftsführer der Münchner elleta GmbH und arbeitet seit vielen Jahren als Impulsgeber für den Auf- bzw. Umbau verlässlicher und rentabler unternehmensinterner IT-Organisationen sowie für extern operierende Cloud-Provider. Er schafft mit ihnen Bedingungen für eine nachhaltige Veränderungsbereitschaft und führt als Experte und Ideenlieferant IT-Organisationen zu einer anwenderorientierten Sicht-, Arbeits- und Denkweise.

Im Anschluss an die Präsentation ist ausreichend Zeit, um bei ‚Schnittchen und Getränken’ die Diskussion individuell weiterzuführen

Wir würden uns freuen, wenn dieses Thema auf Ihr Interesse stößt.

    Hier noch die organisatorischen Eckpunkte:

    Wann: Donnerstag, 26.5.2016, 18 Uhr
    Dauer: ca. 75 Minuten, danach ein zwangloses Get-together
    Wo: ERGON Datenprojekte GmbH, Glockengießerwall 2, 20095 Hamburg

Für Verpflegung & Getränke ist gesorgt.

Bitte melden Sie sich bei Interesse möglichst bis zum 20.5.2016 unter workshop@ergonweb.de an.

 

 

Hoch